1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Birma: Minenbesetzung gewaltsam aufgelöst

Brutal ist die Polizei in Birma gegen protestierende Bürger vorgegangen. Sie wehren sich zusammen mit zahlreichen buddhistischen Mönchen gegen den Ausbau eines chinesischen Kupferbergwerks und die weitere Umwelt-Zerstörung. Mindestens 50 Menschen wurden verletzt. Bei vielen Menschen in Birma weckt der Einsatz von Gewalt Erinnerungen an die Militärdiktatur.

Video ansehen 01:17