1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Biolek will weder Handy noch Computer

Moderator und TV-Koch Alfred Biolek, der nach 40 Jahren seine Fernsehkarriere beendet, verzichtet auf moderne Kommunikationstechnik. Er besitze weder einen Computer noch ein Handy, sagte der 72-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Ich brauche das nicht. Ich habe meine Leute, ich habe mein Büro. Ich muss nicht immer erreichbar sein." Außerdem schreibe er gerne Briefe, "weil ich eine sehr schöne Handschrift habe. Warum sollte ich da E-Mails schreiben?"

Sogar das Fernsehen überzeugt den Moderator kaum mehr. "Ich gucke fast kein Fernsehen mehr. Und ich mache auch keinen Hehl daraus, dass ich von der jetzigen Programmqualität nicht besonders überzeugt bin", sagte er. "Aus jedem Pups wird eine Sensation gemacht, er muss nur laut genug sein." Allerdings gebe es zwischendurch immer wieder mal gute Sachen, sagte er mit Blick auf einige Kultursendungen.

  • Datum 06.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9DPe
  • Datum 06.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9DPe