1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Billigflieger wollen sich europaweit organisieren

Mehrere europäische Billigfluglinien wollen sich noch im Dezember in einem europaweiten Verband organisieren, um ihre Lobbyarbeit zu verbessern. Zunächst werden nach Brancheninformationen unter anderem die irische Ryanair, Volare Web, Sky Europe, Sterling sowie die deutsche TUI-Tochter hlx dem Verband ELFAA (European Low Fair Airline Association) zusammenschließen. Wie es in der Branche heißt, soll damit das Auftreten der Low- Cost-Airlines vor allem auf EU-Ebene verbessert werden. «Als einzelnes Unternehmen wird man nicht gehört», hieß es. Die Unternehmen hätten erkannt, dass es trotz des harten Konkurrenzkampfes «gemeinsame Themen» gebe.

  • Datum 04.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4PD4
  • Datum 04.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4PD4