1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Billigflieger steuert Mallorca an

Der weltgrößte Reisekonzern TUI schickt seinen Billigflieger Hapag-Lloyd Express künftig auch auf die Rennstrecke nach Mallorca und will so der Konkurrenz Gäste abjagen. Vom April an wird die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen von Hamburg, Hannover, Düsseldorf und Stuttgart zwei Mal täglich angesteuert, teilte TUI am Freitag in Hannover mit. Damit wird Mallorca auf einen Schlag mit rund 20 Prozent der Kapazitäten das wichtigste Einzelziel für den ein Jahr alten Billigflieger. Die niedrigsten Preise beginnen allerdings anders als sonst bei hlx üblich nicht bei 19,99 Euro, sondern bei 49,99 Euro. Ein Teil der Plätze wird vom Reiseveranstalter TUI Deutschland belegt, sagte ein Sprecher.

  • Datum 19.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4SyF
  • Datum 19.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4SyF