1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Billigflieger setzen Swiss unter Druck

In den kommenden anderthalb Jahren will die Schweizer Fluggesellschaft Swiss rund 1000 Stellen abbauen. Außerdem möchte sie 13 kleinere Flugzeuge ihrer so genannten Regionalflotte verkaufen. Die Swiss konnte im vergangenen Jahr die Auslastung zwar auf fast 75 Prozent steigern. Allerdings verlief das Europageschäft nicht zufrieden stellend. Hier macht sich vor allem die Konkurrenz der Billigflieger bemerkbar.

  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68Np
  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68Np