1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Billigflieger Ryanair im Aufwind

Europas größter Billigfluganbieter Ryanair hat in seinem ersten Geschäftshalbjahr dank eines kräftig gestiegenen Passagieraufkommens beim Gewinn um fast ein Fünftel zugelegt. Bis Ende September seien die Nettoeinnahmen auf 200 Millionen Euro gestiegen, teilte das irische Unternehmen mit. Das Passagieraufkommen stieg in ersten sechs Monaten um ein Viertel. Ryanair profitiert eigenen Angaben nach von der Preispolitik der konkurrierenden Fluggesellschaften, von denen viele angesichts des hohen Ölpreises vorübergehend einen Kerosinaufschlag auf ihre Ticketpreise erheben.

  • Datum 02.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5ntF
  • Datum 02.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5ntF