1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Billige Nahrungsmittel drücken Verbraucherpreise


Nahrungsmittel und Reisen wie saisonal üblich von Juli auf August gesunken. Auf Basis der Preisdaten aus sechs Bundesländern sei die Jahresteuerung um 0,2 Prozent zum Vormonat gesunken nach einem Anstieg in dieser Höhe im Juli, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Die Jahresteuerungsrate habe im August wie schon im Juli 1,0 Prozent betragen. Volkswirte hatten ursprünglich mit einem monatlichen Rückgang um nur 0,1 Prozent und einem leichten Anstieg der Jahresrate auf 1,1 Prozent gerechnet.


  • Datum 23.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2aB4
  • Datum 23.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2aB4