1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Bildung für Arme - Social Entrepreneur Felipe Vergara investiert in Kolumbien in Talente

Armutsbekämpfung ist Felipe Vergaras großes Ziel. Doch statt Geld oder Kleidung verteilt er Bildung. Der Kolumbianer hat das Stipendium-Netz Lumni gegründet: Unternehmen investieren, junge Menschen ohne Geld können studieren. Später, mit guten Jobs in der Tasche, bezahlen sie dann ihr Stipendium zurück.

Video ansehen 04:57

Seit 2002 gibt Vergaras Netzwerk Darlehen an Studenten in Mexiko, Chile und Kolumbien. 15 Mio. US-Dollar haben mehr als 100 Investoren schon gezahlt. Unternehmen und Privatpersonen sponsern nicht nur aus sozialen Gründen, sondern weil es sich für sie lohnt: Sie bekommen Zinsen auf ihr Geld. Und das macht Vergaras Netzwerk attraktiv, seine Idee nachhaltig. Der Film besucht Felipe Vargas und zeigt ihn bei Gesprächen mit potentiellen "Sponsoren". Außerdem begleiten wir einen "Stipendiaten", zeigen sein zu Hause und besuchen ihn in seiner Schule.