1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bildschirm in Häusergröße

Der deutsche Chaos-Computer-Club will eine Fassade
der französischen Nationalbibliothek in Paris in einen gigantischen interaktiven Bildschirm verwandeln. Nach Angaben der Bibliothek soll die Installation zum Pariser Kulturfestival "Nuit Blanche" am 5. Oktober auf der zur Seine gewandten Fassade starten. Der Turm werde elf Tage lang auf einer Fläche von fast 4000 Quadratmetern "zum größten Computerbildschirm aller Zeiten", verspricht der Club auf
seiner Internet-Seite.

Jeder Computer- oder Mobiltelefon-Benutzer könne per Internet mitbestimmen, was auf der Wand angezeigt werde. Mit Hilfe von mehreren hundert Lampen, die jeweils ein Fenster der Hochhausfassade aufleuchten lassen, können beispielsweise Texte oder Bilder gezeigt werden. Die Lampen werden nach Angaben des Clubs von einem zentralen
Rechner gesteuert, der auch Spiele-Klassiker wie "Tetris" oder "Pong" auf der Turmfassade darstellen kann.

Mit einer ähnlichen Aktion hatte der Chaos-Computer-Club im vergangenen Winter am Berliner Alexanderplatz große Resonanz.

WWW-Links

  • Datum 24.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hFO
  • Datum 24.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hFO