1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bildhauer Albert Féraud gestorben

Der französische Bildhauer Albert Féraud ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Wie die Familie am Montag mitteilte, ist der Künstler bereits am Freitag verstorben. Féraud arbeitete überwiegend mit Stein und Metall. Seine monumentalen Werke wurden auch in Deutschland, vor allem München und Frankfurt, ausgestellt. Der 1921 in Paris geborene Künstler wurde 1989 in die renommierte Akademie der Schönen Künste gewählt. Féraud erlitt vor mehr als einem Jahr einen Schlaganfall, von dem er sich nicht mehr erholt hat.