1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Bildergalerie: UNESCO-Welterbestätten in Deutschland

Deutschland hat 33 Kultur- und Natur-Erbestätten. Auf der Roten Liste stand der Kölner Dom, weil die Stadtsilhouette durch neue Hochhäuser verschwunden wäre. Nun droht dem Elbtal die Aberkennung des Prädikats.

Die Brunnenkapelle im UNESCO-Weltkulturdenkmal Kloster Maulbronn (Foto: dpa)

Herrenrefektorium (Speisesaal der Mönche) im Kloster Maulbronn (Foto: dpa)

Herrenrefektorium (Speisesaal der Mönche) im Kloster Maulbronn

Kloster und Klosterstadt Maulbronn

Kloster Maulbronn wurde 1993 in die Liste des Welterbes aufgenommen. Die ehemalige Zisterzienserabtei in Baden-Württemberg ist eine der besterhaltenen Klosteranlagen nördlich der Alpen. In ihr sind alle Stilrichtungen, Übergangsstile und Entwicklungsstufen von der frühromanischen bis zur spätgotischen Baukunst vertreten.

Weitere deutsche Welterbestätten: