1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bild von Francis Bacon zu Rekordpreis in London versteigert

Bild von Francis Bacon zu Rekordpreis in London versteigert

Ein Gemälde des britischen Malers Francis Bacon ist in London zum Rekordpreis von 14,2 Millionen Pfund (21,2 Millionen Euro) versteigert worden. Das Bild "Study for a Portrait II" ("Studie zu einem Bildnis II") aus dem Jahr 1956 kam am Donnerstag (8.2.2007) im Rahmen einer Auktion von Christie's unter den Hammer. Das Werk soll Experten zufolge aus dem Besitz der Schauspielerin Sophia Loren stammen, deren kürzlich verstorbener Ehemann Carlo Ponti ein leidenschaftlicher Kunstsammler war. Der Schätzwert hatte bei zwölf Millionen Pfund gelegen. Der Kaufpreis von umgerechnet 27,5 Millionen Dollar ist der höchste Dollarwert, der je für ein Gemälde der Nachkriegszeit erzielt wurde.

  • Datum 09.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9pOh
  • Datum 09.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9pOh