1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bilanzrecht wird modernisiert

Das deutsche Bilanzrecht wird modernisiert. Die Bundesregierung verabschiedete am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Justizministerin Brigitte Zypries (SPD). Kleine Einzelkaufleute und Personengesellschaften (OGH und GbR) sollen von handelsrechtlichen Buchführungs- und Bilanzierungspflichten befreit werden. Auch für Aktiengesellschaften und GmbH soll der Aufwand sinken. Die Wirtschaft soll mit der Reform um etwa 1,3 Milliarden Euro entlastet werden. Bei den umstrittenen Zweckgesellschaften strebt Zypries mehr Transparenz an. Dies wird als Konsequenz aus der weltweiten Bankenkrise gesehen. Krisen-Banken wie IKB und SachsenLB hatten risikoreiche Geschäfte außerhalb der Bilanz versteckt. Bundestag und Bundesrat müssen dem Gesetz noch zustimmen.