1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Bilanz vor Sommerpause - Trotz Umfragedebakel blickt Kanzlerin Merkel optimistisch nach vorn

Wer in den Urlaub aufbricht, tut das gerne mit dem Gefühl, dass zuhause alles in bester Ordnung ist. Das dürfte Kanzlerin Merkel heute schwer fallen. Sie geht auf einem Umfragetiefpunkt für ihre Regierung in die Ferien. Nur 30 Prozent würden derzeit die Union wählen, nur vier den Koalitionspartner FDP, das sind die schlechtesten Werte für schwarz und gelb, die das Institut Forsa je ermittelt hat. Dennoch zeigte sich die Kanzlerin bei ihrem letzten Presseauftritt vor dem Urlaub optimistisch, weiter erfolgreich regieren zu können.

Video ansehen 01:37