1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bier wirkt entzündungshemmend - auch ohne Alkohol

Bierextrakte wirken als Entzündungshemmer, und sie entfalten ihre Wirkung auch in alkoholfreiem Gerstensaft. Das haben Wissenschaftler der Medizinischen Universität Innsbruck in Laborversuchen gezeigt. Nach Angaben des Leiters der Sektion Biologische Chemie, Dietmar Fuchs, blockieren die Bierextrakte bestimmte Entzündungsprozesse, die durch den Botenstoff Interferon-gamma ausgelöst werden. Die Forscher berichten in der Märzausgabe des Fachjournals "International Immunopharmacology" über ihre Reagenzglas-Experimente mit speziellen Blutzellen.

Da die im Bier gefundene Wirkung auch für alkoholfreie Sorten gelte, seien die Forschungsergebnisse "nicht als Aufforderung zum Trinken alkoholischer Getränke zu verstehen", betonen die Forscher. Bestimmte Bierinhaltsstoffe könnten aber möglicherweise manche chronische Erkrankungen günstig beeinflussen. Die Wirkung sei dabei ähnlich der von Wein oder auch von grünem und schwarzem Tee, die bereits vor einigen Jahren auch in Innsbruck untersucht wurden. Die durch Bierextrakte beeinflussten Stoffwechselwege seien sehr eng mit der Entstehung von vor allem chronischen Erkrankungen verknüpft, betont die Gruppe um Fuchs.

  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83tS
  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83tS