1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Bielefeld und Cottbus enttäuschen erneut

Die Arminia und der FC Energie kassieren am 15.Spieltag der 2. Liga eine Heimniederlage und verlieren am Tabellenende an Boden. Wieder sehr weit nach oben geklettert ist der VfL Bochum.

Fußball 2. Bundesliga 15. Spieltag: Arminia Bielefeld - VfL Bochum am 22.11.2013 in der Schüco-Arena in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen). Der Bielefelder Patrick Schönfeld (r) schaut enttäuscht nach dem Treffer zum 0:1 durch den Bochumer Torschützen Ken Ilsö (M). Daneben Christian Tiffert (l). (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Erfreute Bochumer, frustrierte Bielefelder: Ken Ilsö (2.v.r.) bringt den VfL in Führung

Die sportliche Krise beim FC Energie Cottbus und bei Arminia Bielefeld hält auch nach der Länderspiel-Pause an. Tabellen-Schlusslicht Cottbus verlor bei der Heimpremiere des neuen Trainers Stephan Schmidt gegen den FSV Frankfurt im eigenen Stadion deutlich mit 1:4 (0:1) und bleibt damit mit nur 13 Zählern auf dem letzten Platz.

Für den Tabellenvorletzten Bielefeld bedeutete das 0:2 (0:1) im Heimspiel gegen den VfL Bochum sogar die siebte Niederlage nacheinander. Die Arminen haben einen Punkt mehr als Cottbus auf dem Konto. Bochum, vor wenigen Wochen noch nahe der Abstiegszone, hat sich durch den Erfolg auf den sechsten Platz nach oben geschoben. Im dritten Spiel besiegte der SV Sandhausen mit großer Moral den SC Paderborn mit 3:2 (1:1).

Tabellenführer 1. FC Köln trifft am Samstag auf den FC Ingolstadt. Außerdem kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem Dritten 1. FC Kaiserslautern und dem Vierten FC Union Berlin. Die zweitplatzierte Spielvereinigung Greuther Fürth muss am Montagabend beim TSV 1860 München antreten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links