1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Bielefeld flop, Duisburg top

Bielefeld stürzt in die Krise, Duisburg steht an der Spitze, Bochum kassiert die erste Niederlage. Das sind die Schlagzeilen des 2. Zweitliga-Spieltags.

Duisburger Spieler bejubeln Treffer gegen Ingolstadt. Foto: dpa

Duisburger jubeln

Für Arminia Bielefeld brechen schwere Zeiten an. Der frühere Bundesligist verlor am Sonntag (29.08.2010) sein Heimspiel gegen Energie Cottbus mit 1:2 (0:2) und kassierte damit im zweiten Spiel die zweite Niederlage. Den Saisonstart verpatzt hat auch der VfL Osnabrück. Der Aufsteiger unterlag beim TSV 1860 München mit 1:3 (1:2). Münchens serbischem Stürmer Djordje Rakic gelang dabei ein Doppelpack.

Der Karlsruher Anton Fink und der Aachener Nico Herzig kämpfen um den Ball. Foto: dpa

KSC-Spieler Fink (l.) setzt sich gegen Aachens Herzig durch

Der Karlsruher SC landete einen Befreiungsschlag. Mit einem überzeugenden 3:0 (3:0)-Erfolg gegen Alemannia Aachen gelang dem KSC die Wiedergutmachung für die 1:4-Auftaktniederlage vor Wochenfrist in Fürth.

Tabellenführer ist vorerst der MSV Duisburg. Am Samstag (28.08.2010) gewann die Mannschaft von Trainer Milan Sasic gegen Aufsteiger FC Ingolstadt mit 4:1 (3:1) und feierte im zweiten Saisonspiel ihren zweiten Sieg. Ebenfalls den zweiten Erfolg verbuchte die Spielvereinigung Greuther Fürth mit einem 2:1 (0:0)-Auswärtssieg beim 1. FC Union Berlin.

Erste Niederlage für Absteiger Bochum

Am Freitag (27.08.2010) hatte Bundesliga-Absteiger VfL Bochum seine erste Niederlage im Fußball-Unterhaus kassiert. Die Bochumer unterlagen bei Aufsteiger FC Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:1). Es war Aues erster Pflichtspielsieg gegen den VfL Bochum überhaupt. Unterdessen hat Nando Rafael den FC Augsburg vor einer bösen Überraschung bewahrt. Dank seines Treffers in der 81. Minute feierten die Augsburger beim mühsamen 1:0 (0:0)-Sieg gegen den SC Paderborn eine erfolgreiche Heimpremiere. Nach dem zweiten Saisonsieg hat der bayrische Club sechs Punkte auf dem Konto. In der dritten Freitagspartie feierte Rot-Weiß Oberhausen mit einem 1:0 (0:0) gegen den FSV Frankfurt den ersten Saisonsieg.

Der 2. Spieltag wird am Montag (30.08.2010) mit der Partie Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC abgeschlossen.

Autor: Stefan Nestler/Calle Kops (mit dpa/sid)
Redaktion: Arnulf Boettcher