1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Biathlon: Russische Dopingsünder gesperrt

Die drei russischen Biatleten Jekaterina Jurjewa, Albina Achatowa und Dimitri Jaroschenko sind wegen Epo-Dopings für jeweils zwei Jahre gesperrt worden. Das entschied das Anti-Doping-Hearing-Panel des Weltverbandes IBU. Die Sperren enden allesamt Anfang Dezember 2010. Die drei Top-Athleten hatten ein so genanntes Epo-Biosimilar genutzt und waren deshalb im Februar kurz vor der WM in Südkorea suspendiert worden. (az/sid)