1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Beutekunst"-Fenster in St. Petersburg

Die als "Beutekunst" nach Russland verschleppten Bleiglasfenster der Marienkirche in Frankfurt/Oder werden vor der geplanten Rückgabe ab Dienstag (2. April 2002) in St. Petersburg gezeigt. Das Museum Eremitage hat 15 der insgesamt 111 Glasmalereien aus dem 14. Jahrhundert für die Ausstellung in der Kirche des Winterpalastes hergerichtet.

Noch im Sommer sollen die Fenster, die 1945 am Ende des Zweiten Weltkriegs von sowjetischen Truppen verschleppt wurden, nach Deutschland zurückkehren. Wegen der besonderen Bedeutung der mittelalterlichen Kunstwerke muss das russische Parlament noch seine Zustimmung zu der Rückgabe geben.

  • Datum 02.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Ai
  • Datum 02.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Ai