1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Betrug mit Harry-Potter-Büchern

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Bandes
"Harry Potter und der Feuerkelch" in Tschechien hat die dortige Polizei einen umfangreichen Fall von Buchfälschung aufgedeckt. Ein tschechischer Verlag habe vermutlich 10.000 Exemplare des Buches einfach in der gleichen Aufmachung wie die offizielle tschechische Lizenzausgabe nachgedruckt und heimlich verkauft, berichtete die Zeitung "Pravo" (Mittwochausgabe). Teilweise seien Bücher für weniger als 1 Euro an Schulen abgegeben worden. Der Betrug war aufgeflogen, als in einem Buchlager zahlreiche Exemplare der qualitativ etwas minderwertigen Fälschung gefunden worden waren.