1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Betriebsrat: Im Bochumer Opel-Werk wird um 800 Stellen verhandelt

Im Bochumer Opel-Werk stehen nach Angaben des Betriebsrats weitere 800 Stellen auf dem Spiel. General Motors (GM) habe vergangenen Donnerstag Planzahlen vorgelegt, wonach mit der Vergabe des neuen Astra ab 2010 die Produktion mit 3200 Beschäftigten bewältigt werden solle. Das bedeute eine Stellenverringerung um 1700, sagte Bochums Betriebsratschef Rainer Einenkel am Mittwoch. Über schon laufende Programme würden davon bereits 900 Beschäftigte bis 2010 ausscheiden. Kommende Woche soll über die GM-Pläne in Europa weiterverhandelt werden. Ein GM-Sprecher wies darauf hin, dass Stellen auch über Auslagerung oder Vorruhestandsregelungen abgebaut werden könnten.

  • Datum 18.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGcK
  • Datum 18.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AGcK