1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Besuch im polnischen Posen

Die polnische Stadt Posen pflegt zwar ihr historisches Erbe. Sie gilt aber auch als das wichtigste Designzentrum Polens. Hier studieren mehr junge Leute Design als an allen anderen Universitäten des Landes.

Video ansehen 04:41

Posen (polnisch Poznań) ist mit rund 600 000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Polens. Die historische Hauptstadt der Provinz Großpolen ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Polens, hier wurde vor rund 1000 Jahren der erste polnische König gekrönt. Und hier wurde 1910 auch eines der letzten Schlösser Europas vollendet, die frühere Residenz des deutschen Kaisers Wilhelm II. Von 1793-1918 gehörte Posen zu Preußen und dann zu Deutschland. Nach der deutschen Niederlage im Ersten Weltkrieg wurde Posen polnisch. Die erste Erwähnung Poznans war 968 - Stadtrechte bekam sie Mitte des 13.Jahrhunderts. Posen kandidiert für den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2016.