1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Bestsellerautorin Amélie Nothomb

In Frankreich gilt sie als Literatur-Superstar: die Belgierin Amélie Nothomb. Von ihren Lesern wird sie fast kultisch verehrt. Amélie Nothomb umgibt sich gern mit einer düsteren Romantik und kleidet sich im Gruftie-Stil beziehungsweise wie eine Dame aus viktorianischer Zeit.

Video ansehen 04:54

Amélie Nothomb wurde am 9. Juli 1966 in Brüssel geboren. Sie verbrachte als Tochter eines belgischen Diplomaten ihre ersten fünf Lebensjahre in Japan. Nach weiteren durch den Beruf des Vaters bedingten langjährigen Aufenthalten in China, New York, Burma und Laos kam sie im Alter von 17 Jahren erstmals nach Europa. Sie studierte Romanistik an der Université Libre de Bruxelles. Nach ihrem Abschluss ging sie nach Japan zurück und arbeitete in einem Großunternehmen. 1992 kehrte Amélie Nothomb nach Belgien zurück und veröffentlichte ihr erstes Buch "Die Reinheit des Mörders". Bereits mit diesem Erstlingswerk begann ihre Erfolgskarriere als Schriftstellerin.