1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Berufungsverfahren gegen den "Engel mit den Eisaugen"

Amanda Knox wird von einem halben Dutzend italienischer Polizisten nach einer Anhörung im Gericht in Perugia (Italien) am 16. September 2008 aus dem Gerichtssaal gebracht (Foto: ap)

Eigentlich heißt die 23-jährige US-Amerikanerin Amanda Knox. Aber die Medien fanden für die Studentin mit dem hübschen Gesicht und den kühlen blauen Augen schnell den Namen "Der Engel mit den Eisaugen". Am Mittwoch (24.11.2010) hat das Berufungsverfahren im italienischen Perugia begonnen. Vor einem Jahr waren Amanda Knox und ihr damaliger italienischer Freund Raffaele Sollecito zu 25 und 26 Jahren Haft verurteilt worden. Sie sollen im November 2007 in Perugia die britische Austauschstudentin Meredith Kercher aus Langeweile brutal gequält, vergewaltigt und ermordet haben. Angeblich wollte die Austauschstudentin bei extremen Sexspielen nicht mitmachen. (mm/dpa/ap)