1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bertelsmann platziert US-Schuldverschreibung

Der Medienkonzern Bertelsmann hat in den Vereinigten Staaten eine Schuldverschreibung in Höhe von 500 Millionen US-Dollar platziert. Wie das Unternehmen am Dienstag in Gütersloh mitteilte, war die Emission der Anleihe dreifach überzeichnet und stellt die größte private Platzierung eines deutschen Unternehmens in den USA dar.
Nach Angaben des Unternehmens investierten 17 Firmen, vor allem amerikanische Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds. Die nicht an der Börse gehandelten Schuldverschreibungen haben Laufzeiten von sieben, zehn und zwölf Jahren und sind je nach Laufzeit mit 4,69 bis 5,33 Prozent verzinst.

  • Datum 22.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3W1c
  • Datum 22.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3W1c