1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bertelsmann meldet Rekordwerte

Der Medienkonzern Bertelsmann hat im ersten Halbjahr 2010 einen Nettogewinn von 246 Millionen Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahr (minus 333 Millionen Euro) verbesserte sich das Konzernergebnis damit um mehr als eine halbe Milliarde Euro. Wie Bertelsmann am Dienstag in Gütersloh weiter mitteilte, betrug der Umsatz, bereinigt um den Verkauf des britischen TV-Senders Five, im ersten Halbjahr 2010 7,4 Milliarden Euro (2009: 7,1 Milliarden Euro). Die Zuwächse werden vor allem von den Unternehmensbereichen RTL Group und Gruner + Jahr sowie von Random House getragen.