1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bernanke sieht kein Inflationsrisiko

Trotz der expansiven Geldpolitik der US-Notenbank schätzt Fed-Chef Ben Bernanke die Inflationsgefahr weiterhin als gering ein. Vor dem Haushaltsausschuss des Kongresses am Mittwoch räumte er zwar ein, dass die Teuerung in den Schwellenländern steige, dies stelle aber kein Risiko für die US-Wirtschaft dar. Die Inflationsrate in den USA sei weiterhin "ziemlich niedrig", erklärte er. Für die höheren Preise sei die starke Nachfrage aus sich wirtschaftlich schnell entwickelnden Staaten wie China verantwortlich, nicht aber die Geldpolitik der Fed.