1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Berlusconi im Rennen um ProSiebenSat.1 ausgeschieden

Der Medienkonzern des italienischen Politikers Silvio Berlusconi
Mediaset ist im Bieterwettbewerb um die deutschen Sendergruppe ProSiebenSat.1 aus dem Rennen. Die Italiener seien aus der Liste der Bieter ausgeschlossen worden, teilte Mediaset am Donnerstag mit. Mediaset hatte erst am Dienstag bekannt gegeben, ein unverbindliches Angebot für ProSiebenSat.1 abgeben zu wollen. Der größte deutsche TV-Konzern ist bisher mehrheitlich im Besitz einer Investorengruppe um den US-Milliardär Haim Saban. Mehrere weitere Interessenten bemühen sich um den Kauf.

  • Datum 09.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9NEF
  • Datum 09.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9NEF