1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Berliner Literaturfestival beginnt

Am Mittwoch (24.9.2008) beginnt das 8. Internationale Literaturfestival Berlin. Bis zum 5. Oktober stehen rund 230 Lesungen, Podiumsdiskussionen und Konzerte auf dem Programm; etwa 100 Autoren werden erwartet. Zentraler Schauplatz ist das Haus der Berliner Festspiele in Wilmersdorf. Im Fokus des Festivals steht diesmal Afrika. Am Sonntag begrüßt Bundespräsident Horst Köhler afrikanische Autoren bei einer Matinee im Schloss Bellevue.

Zu den angekündigten Gästen des Berliner Lesefestes gehören Péter Esterházy, Jon Fosse, Amitav Ghosh, Gilles Leroy, Geert Mak, Uwe Timm, Ilija Trojanow, Irina Liebmann, Ulrich Peltzer, Jenny Erpenbeck, Ingo Schulze und Mario Calabresi. Neu im Festivalprogramm ist die Sparte "New German Voices", bei der junge deutsche Talente auftreten.