1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Berliner-Fanmeile im Spreebogenpark

Die Fans bei der WM 2006 sollen in Berlin vorwiegend im Spreebogenpark am Bundeskanzleramt feiern. Bei sehr wichtigen Spielen soll aber auch die Straße des 17. Juni in die öffentlichen Übertragungen einbezogen werden, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am Donnerstag (28.7.). Der Spreebogenpark sei der ideale Platz für die Übertragungen der Spiele auf Großleinwänden vom 9. Juni bis zum 9. Juli 2006. "Er bietet ein wundervolles Panorama auf Kanzleramt, Reichstag und den neuen Hauptbahnhof sowie viel Raum für zehntausende Fußballfans".

Wie die Einrichtung der Fanmeile im Spreebogenpark konkret umgesetzt werde, stehe noch nicht fest, so Wowereit. Es solle aber vielfältige Angebote für die fußballbegeisterten Menschen geben. Unklar sei auch noch, wie teuer das Projekt werde. Es gebe aber bereits Gespräche mit Sponsoren.

  • Datum 28.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6yHD
  • Datum 28.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6yHD