1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Berliner Bankenprozess spricht Landowsky schuldig

Sechs Jahre nach der Berliner Bankenaffäre ist eine der Schlüsselfiguren, der frühere CDU-Politiker und Manager Klaus Landowsky, wegen Untreue schuldig gesprochen worden. Das Berliner Landgericht verurteilte den 64-Jährigen am Mittwoch wegen einer riskanten, millionenschweren Kreditvergabe zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und vier Monaten. Das teilte eine Gerichtssprecherin mit. Angeklagt waren insgesamt 13 Manager und Aufsichtsratsmitglieder der Berlin Hyp wegen schwerer Untreue. Einige wurden freigesprochen.

  • Datum 21.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A7s8
  • Datum 21.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A7s8