1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Berlin: Kleine Straße ganz groß

Die New York Times hat die Rüdesheimer Straße in Berlin zu einer der zwölf schönsten europäischen Straßen gekürt. Die Europa-Korrespondenten der Zeitung hatten ihre persönlichen Lieblingsstraßen ausgewählt.

Die Rüdesheimer Straße liegt nicht etwa in einem hippen Szene-Kiez, sondern im bürgerlichen Stadtteil Wilmersdorf. Der New York Times-Reporter hob besonders hervor, dass das Stadtviertel von den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg verschont geblieben ist. Viele Häuser im englischen Landhausstil von Anfang des 20. Jahrhunderts sind erhalten. Insbesondere rund um den Rüdesheimer Platz mit dem Siegfriedbrunnen, den Blumenrabatten und dem historischen Baumbestand.

Dass hier jedes Jahr von Mai bis September ein Weinfest stattfindet, betonte der Journalist außerdem. Das Besondere: Jeder bringt sein Picknick selbst mit. Ausgeschenkt werden die Weine des Rheingaus, einer Weingegend im Südwesten Deutschlands, in der auch das Städtchen Rüdesheim liegt. Das Fest ist ein bekannter Anziehungspunkt für viele Berliner im Westen der Stadt. Und zukünftig sicher auch für Touristen aus aller Welt - dank der New York Times.

fm / ks (nytimes.com)