1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Berlin: Erlebnismetropole im Advent

Um die Berliner Luft zu schnuppern, kommen jedes Jahr Millionen von Touristen in die deutsche Hauptstadt. Ihr ganz besonderer Duft ist im Advent noch um eine Nuance reicher.

Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt in Berlin, mit dem Französischen Dom, rechts, und dem Konzerthaus, links (Foto: dapd)

Berlin bietet zahlreiche Weihnachtsmärkte, hier der auf dem Gendarmenmarkt

Neben Kulturhighlights wie die Museumsinsel locken Shoppingtempel, wie das Kaufhaus des Westens, und zahlreiche stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und illuminierte Boulevards die Besucher zum abendlichen Stadtbummel.

Das von 1897-1904 Bodemuseum auf der Berliner Museumsinsel von der Spree aus gesehen (Foto: dpa)

Das Bodemuseum auf der Berliner Museumsinsel

Nach dem Mauerfall ist aus der ehemals geteilten Stadt eine aufregende Metropole geworden. Zu den Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor sind symbolstarke Orte wie die East Side Gallery hinzu gekommen. Wieder erstanden sind der Potsdamer Platz und die Museumsinsel. Allein die Museumsinsel birgt fünf Museen, deren schönste Bewohnerin, Königin Nofretete, im Neuen Museum zu bewundern ist. Gleich vor ihrer Haustür laden Kunst- und Trödelmärkte zum Stöbern nach Geschenken ein.

Im Advent ist ein Konzert im Berliner Dom zu empfehlen. Im Friedrichstadtpalast erwartet Liebhaber der Revue eine grandiose Show. Romantischer Höhepunkt ist eine Lichterfahrt durch das weihnachtlich leuchtende Berlin.

Autor: DW-TV
Redaktion: Pia Gram

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema