1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Berlin-Chemie will zweistellig wachsen

Der zur italienischen Menarini-Gruppe gehörende Arzneimittel- Hersteller Berlin-Chemie AG will nach einem Rekordjahr 2003 bei Umsatz und Beschäftigung weiter stark zulegen. Beim Umsatz sei für 2004 ein zweistelliger Anstieg auf über 600 Millionen Euro geplant, sagte Vorstandschef Reinhard Uppenkamp am Montag in Berlin. 2003 war der Umsatz um 24,5 Prozent auf 503 Millionen Euro gestiegen. Ziel sei, vom jetzigen Platz 20 in die Top-Ten der Pharmaunternehmen in Deutschland aufzusteigen. Entsprechend dem geplanten Wachstum sollen 600 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Bereits 2003 war die Zahl der Beschäftigten um 650 auf 3227 erhöht worden.

  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hqF
  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hqF