1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bericht: Daimler und Renault einig über Kapitalbeteiligung

Die Autobauer Daimler, Renault und Nissan haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf eine gegenseitige Kapitalbeteiligung geeinigt. Daimler und Renault würden jeweils drei Prozent an dem anderen Unternehmen übernehmen, berichtete das Wirtschaftsblatt "Nikkei" am Montag. Mit dem japanischen Renault-Partner Nissan steuerten die Stuttgarter auf eine ähnliche Vereinbarung zu. Die Hersteller wollen mit einer Allianz und einem damit verbundenen Technologieaustausch Kosten sparen. Dem Blatt zufolge dürfte etwa Nissan von Daimler leistungsstarke Motoren sowie umweltfreundliche Diesel-Maschinen beziehen. Im Austausch würden die Japaner Teile für Elektro-Autos und wiederaufladbare Batterien nach Baden-Württemberg liefern. Zudem planten die Firmen eine Kooperation im Bereich Umwelttechnologien.