1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bergsteigen auf Fehmarn

Kletterer aus dem In- und Ausland haben auf Fehmarn eine neue Herausforderung entdeckt: Silo-Climbing. Drei Getreidesilos direkt am Hafen von Burgstaaken sind der Treffpunkt der Free Climber. Hier geht es bis auf 40 Meter Höhe, und das sorgt für Nervenkitzel. Über 400 Griffe und Tritte an den Beton-Ungetümen eröffnen den "Ostsee-Alpinisten" insgesamt zwölf verschiedene Routen mit diversen Schwierigkeitsgraden. Als besonderes Hindernis soll demnächst ein Überhang eingebaut werden.

Die erfahrensten Climber klettern auf Fehmarn bereits um die Wette. Den Rekord hält derzeit der 23-jährige Franzose Romain Leroyer, der es in 55 Sekunden bis zum 40-Meter-Gipfel schaffte.

  • Datum 23.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2797
  • Datum 23.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2797