1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Benzinpreise bleiben auf Rekordniveau

Eine neue Preisrunde für Benzin hat am Dienstag die Preise wieder auf ihr Rekordniveau vom Februar gebracht. Unter der Führung von Esso erhöhten die Mineralölkonzerne ihre Preise um drei Cent je Liter Benzin und Diesel. Damit kostet Normalbenzin wieder 1,14 Euro je Liter, die meistgetankte Sorte Super 1,16 Euro und Dieselkraftstoff 97 Cent. Der Rohölpreis hielt sich über dem Niveau von 33 Dollar für ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent.
  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3KDb
  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3KDb