1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Benzinpreis sinkt wieder

Nach ihrem Rekordhoch vor Pfingsten befinden sich die Preise für Kraftstoffe bundesweit wieder in einem leichten Abwärtstrend. Wie der Auto Club Europa (ACE) am Mittwoch in Stuttgart meldete, bewegt sich der Preis für einen Liter Superbenzin derzeit durchschnittlich bei 1,38 Euro. Vor den Feiertagen kostete der Liter Super noch bis zu 1,43 Euro und erreichte damit einen Jahreshöchststand. Auch die Preise für Normalbenzin (1,36 Euro) und Diesel (1,34 Euro) sind laut ACE leicht gesunken. Den Angaben zufolge verkaufen die preisgünstigsten Tankstellen in Stuttgart den Liter Super inzwischen für etwa 1,36 Euro, wer in der Schwabenmetropole billig Normalbenzin tanken will, zahlt rund 1,34 Euro und für Diesel um die 1,10 Euro.

  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTm
  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTm