1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Benzinpreis-Schock in Deutschland

Nach den Verwüstungen durch den Hurrikan «Katrina» in den USA sind die Benzinpreise in Deutschland am Mittwoch explodiert. Die drei größten Mineralölgesellschaften Aral, Esso und Shell erhöhten die Preise für Superbenzin um acht Cent je Liter - so viel wie noch nie auf einen Schlag. Super kostet damit an den Markentankstellen im Durchschnitt 1,40 Euro. Entspannung ist nicht in Sicht: Experten erwarten im Laufe der Woche weitere Steigerungen. Ökonomen warnten vor einer Energiepreiskrise in den USA. Dort soll jetzt die strategische Ölreserve angezapft werden.
  • Datum 01.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77mp
  • Datum 01.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/77mp