1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BenQ Mobile vor Stellenabbau

Beim insolventen Handyhersteller BenQ Mobile steht ein massiver Stellenabbau kurz bevor. Es "sei nicht ganz unrealistisch", sagte eine Sprecherin des vorläufigen Insolvenzverwalters Martin Prager, dass 1.000 Arbeitsplätze gestrichen würden. Damit bestätigte sie einen Bericht der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung' (FAZ) vom Mittwoch (11.10.). Nach Informationen der FAZ ist vor allem die Verwaltung überbesetzt, aber auch in der lahmenden Produktion gebe es zu viele Stellen. Die Arbeitsplätze werden voraussichtlich noch in diesem Monat abgebaut.

  • Datum 11.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EiN
  • Datum 11.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EiN