1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europameisterschaft

Belgischer Gemüsebauer züchtet Europas schwersten Kürbis

Zum zweiten Mal in Folge ist Mathias Willemijns Europameister im Kürbiszüchten. Sein Prachtexemplar brachte 1008 Kilo auf die Waage.

Bei seinem zweiten Europameistertitel blieb der 24-jährige Belgier in Ludwigsburg noch unter seinem Ergebnis vom Vorjahr. Damals wog sein Sieger-Kürbis sogar 1190 Kilogramm. Damit hält Willemijns auch den Weltrekord.

Beim diesjährigen Europameisterkampf kam mit reichlich Abstand der Italiener Stefano Cutupri mit einem 849-Kilo-Kürbis auf Platz zwei, der Pole Dominik Kedziak belegte Rang drei (836 Kilo).

Mehr als hundert Tage Pflege haben die riesigen Kürbisse erfordert, an heißen Tagen benötigten sie bis zu 1000 Liter Wasser. Innerhalb von 24 Stunden wuchsen die Kolosse um bis zu 30 Kilogramm. Am 5. November werden die Gemüsegiganten in handliche Stücke zerlegt.

fab/AR (dpa)