1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

Belgien verlängert höchste Terrorwarnstufe

Die höchste Terrorwarnstufe für die belgische Hauptstadt Brüssel wird verlängert. Das teilte der belgische Ministerpräsident Charles Michel nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrates mit.

Die Behörden befürchteten weiterhin einen Anschlag wie in Paris, erklärte Michel. Mögliche Ziele seien Geschäftsviertel, Einkaufszentren und der öffentliche Nahverkehr. Die Präsenz von Polizei und Armee werde verstärkt. Die U-Bahn bleibe am Montag geschlossen. Auch werde an den Schulen zu Wochenbeginn kein Unterricht stattfinden.

Am Montagnachmittag wolle man die Lage neu bewerten, kündigte der Regierungschef an. Das Ziel sei, so schnell wie möglich zu einem normalen Leben zurückzufinden.

Mehr in Kürze auf www.dw.com