1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Belgien verabschiedet sich von Hugo Claus

ss

Mit einer Zeremonie im Antwerpener Bourla-Theater haben Verwandte, Freunde und Bürger von dem Schriftsteller Hugo Claus am Wochenende Abschied genommen. Der am häufigsten ausgezeichnete Autor des niederländischen Sprachraums war in der vergangenen Woche im Alter von 78 Jahren gestorben. Nach der Feier wurde der Sarg in dem Theater aufgebahrt, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Samstag berichtete. Unter den Trauergästen waren der Schriftsteller Harry Mulisch, der Maler Pierre Alechinsky und der frühere belgische Premierminister Guy Verhofstadt. Claus, der an Alzheimer litt, war auf eigenen Wunsch aus dem Leben geschieden. Das ist in Belgien seit dem Jahr 2002 mit medizinischer Hilfe legal möglich.