1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Belgien übernimmt EU-Ratsvorsitz

Belgien hat den EU- Ratsvorsitz übernommen. Wenn die Belgier Erfahrung haben, dann vor allem mit der Europäischen Union. Da wissen sie, wo's lang geht, schließlich ist Brüssel ja auch so etwas wie die Hauptstadt der EU. Zudem hat das Land als Gründungsmitglied der EU bereits zwölfmal die Ratspräsidentschaft erfolgreich absolviert. Doch dieser Wechsel - verflixte 13 - hat es in sich. Nach dem Scheitern ambitionierter Pläne auf dem G20-Gipfel muss Europa beweisen, ob es schärfere Regeln für die Finanzmarkte im Alleingang durchsetzen kann. Führung ist also gefragt.

Video ansehen 01:29