1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Belastetes Fleisch aus Irland auch im Ausland

Mit Dioxin belastetes Schweinefleisch aus Irland ist nach Einschätzung der Behörden vermutlich in 20 bis 25 Länder exportiert worden. Mit Sicherheit seien aber weniger als 30 Staaten betroffen, sagte der Chef der irischen Veterinärbehörde, Paddy Rogan. Frankreich, die Niederlande und Belgien informierten die Regierung in Dublin darüber, dass sie verseuchte Produkte erhalten hätten. Irland hatte am Samstag alle im eigenen Land hergestellten Schweinefleischprodukte wegen möglicher Dioxinbelastungen aus Geschäften, Restaurants und Verarbeitungsbetrieben zurückgerufen.