1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bei Rattenjagd auf Nachbarin geschossen

Statt eine Ratte hat ein 56-Jähriger am Montagabend (19. Mai 2003) in Hürth (bei Köln) mit seinem Kleinkaliberwehr seine 79 Jahre alte Nachbarin getroffen. Das vier Millimeter große Projektil habe die Frau im Bein getroffen und musste operativ entfernt werden, berichtet die Polizei. Der Schütze habe nach eigenen Bekunden auf seinem Grundstück auf eine Ratte schießen wollen, aber aus noch ungeklärter Ursache die Frau im Nachbargarten getroffen. Der 56-Jährige wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

  • Datum 20.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3epP
  • Datum 20.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3epP