1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bei der Bahn drohen Streiks

Der Deutschen Bahn drohen nach den gescheiterten Verhandlungen über Job-Garantien bereits in zwei Wochen Streiks. «Nach unseren Einschätzungen wird es die ersten Aktionen am 28. September geben», kündigte Transnet-Chef Norbert Hansen am Mittwoch in Berlin an. Die Bahn signalisierte weiter Gesprächsbereitschaft. Am Dienstagabend waren die Gespräche über den Schlichterspruch von Altkanzler Gerhard Schröder und Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf abgebrochen und am Mittwoch endgültig gescheitert. Bahn und Gewerkschaften hatten sich monatelang nicht auf einen Fortbestand des 2005 geschlossenen Beschäftigungssicherungs-Vertrages einigen können.
  • Datum 13.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/97Do
  • Datum 13.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/97Do