1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Begrüßung in Peking

EU-Ratspräsident Hermann van Rompuy (l.) und der chinesische Präsident Hu Jintao schütteln sich die Hand (Foto: AP)

Insgesamt vier Tage ist EU-Ratspräsident Hermann van Rompuy, derzeit in China zu Gast. Am Montag (16.05.) wurde er bei seiner ersten außereuropäischen Reise im Amt vom chinesischen Präsidenten Hu Jintao in der Großen Halle des Volkes in Peking empfangen. Neben Höflichkeiten wurde van Rompuy auch gleich mit nachdrücklichen Forderungen konfrontiert - nach einer Aufhebung des bestehenden Waffenembargos und der Anerkennung Chinas als Marktwirtschaft. (ef/ap)