1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Begehrter Heizungsableser

Der Übernahmekampf um den deutschen Energiedienstleister Techem ist voll entbrannt. Die australische Investmentbank Macquarie, die zuletzt ins Hintertreffen geraten war, hat ihr Angebot für Techem erhöht und damit die Offerte des Finanzinvestors BC Partners überboten. Macquarie bietet jetzt 1,36 Milliarden Euro. Techem ist vor allem für seine Heizkostenerfassung in weltweit 7,4 Millionen Haushalten, darunter 5,2 Millionen in Deutschland, bekannt. Das 1952 gegründete Unternehmen hat rund 2400 Beschäftigte.

  • Datum 12.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WXU
  • Datum 12.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WXU