1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Beethovens Neunte gehört jetzt allen

Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie ist jetzt offiziell Teil des Weltkulturerbes. Das Werk sei die erste Komposition, die in die von der UNESCO geführte Liste "Memory of the
World" aufgenommen wurde, sagte Antonius Jammers, Generaldirektor der Berliner Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz.

Die Originalpartitur mit Schillers Schlusschor "Ode an
die Freude" gehört zu den wertvollsten Manuskripten der Musiksammlung der Bibliothek. Fünf der rund 200 Blätter liegen außer Haus: Zwei im Bonner Beethoven-Haus und drei in der Pariser Nationalbibliothek.

Die Aufnahmeurkunde in das seit zehn Jahren bestehende UNESCO-Programm "Das Gedächtnis der Welt" wird Anfang nächsten Jahres bei einer Festveranstaltung in Berlin übergeben.

Beethovens letzte Sinfonie wurde 1824 in Wien uraufgeführt.

WWW-Links

  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SRK
  • Datum 06.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SRK